Rückblick: 30 Jahre KuFa / kleiner Tag der offenen Tür

Am 30.04.2022 wurde das 30-jährige Jubiläum unseres „Muttervereins„, der KuFa, gefeiert. Wir haben unsere Werkstatt präsentiert (Man durfte Fragen stellen und schauen und über mögliche zukünftige Ideen und Projekte diskutieren) sowie die Teilnehmer mit einem Grillstand „gelockt“.

Seht selbst!

Als Besonderheit ist noch zu erwähnen, dass im Rahmen des Festes auch eine Gruppe ukrainischer Siebdruck-Künstler mit einem Stand vertreten war. Die Siebdruck-Siebe wurden in unserer Werkstatt zusammen mit den Künstlern angefertigt.

Passend dazu gab es an unserem Grillstand auch квашена капуста, ukrainisches Sauerkraut (nur 4 Tage gereift, dadurch noch knackig, wie Krautsalat).

Es waren über 40 Teilnehmer nur bei unserem kleinen Tag der offenen Tür. Am Grillstand haben wir irgendwann aufgehört zu zählen.

Vielen Dank für Euer Interesse! Beehrt uns bald wieder und kommt vorbei!


Dieses Projekt wurde durch die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil II, Programm Sozialer Zusammenhalt, gefördert.

Werkstatt-Stammtisch 11.04.2022

Symbolbild Bar mit Zapfhähnen

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Für alle Interessierten machen wir auch gerne vom Stammtisch aus eine kleine Führung durch unsere Werkstatt. Kennenlernen eben.

Der nächste Termin ist also der Montag, 11. April 2022, ab 19.00 Uhr. Man trifft sich im Café der KuFa (Lehrter Str. 35, 10557 Berlin, Eingang gleich vorne rechts am Haupttor). Eventuelle Änderungen werden entweder hier oder (wenn sehr kurzfristig) per Aushang an der KuFa angekündigt.

Bis dann! Wir freuen uns auf Euch!

Die offene Werkstatt in Berlin Mitte (Moabit)

Herzlich willkommen auf der Seite unserer Nachbarschaftswerkstatt in Moabit!

Auf dieser Seite kannst Du mehr über unsere Werkstatt und unseren Verein erfahren. Schau Dich gerne um!

Vor allem bieten wir, wie viele offene Werkstätten, in unserer Selbsthilfewerkstatt Unterstützung bei handwerklichen und technischen Themen, ganz im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“ an. Wir haben eine Metall-, Holz- und Elektronikwerkstatt, auch eine Fahrradwerkstatt ist Teil unserer Vereinsräume. Du kannst mit Deinem Anliegen während der Öffnungszeiten zu uns kommen, oder Dich an uns wenden. Wir helfen gerne! Eine Siebdruck-Werkstatt befindet sich derzeit im Aufbau.

Des Weiteren gibt es bei uns Workshop-und Kursangebote zu verschiedenen Themen. Wie z. B. Löten, Schweißen, Holzbearbeitung, aber auch zu künstlerischen Themen. Auch diese werden auf dieser Seite regelmäßig angekündigt. Schau doch mal hier: Termine.

Wir freuen uns über Deinen Besuch auf unserer Seite! Vielleicht bis bald vor Ort! Aktuelle Corona Maßnamen bitte beachten.

30.04.2022: 30 Jahre Kufa – Auch wir machen die Tür auf und stellen uns vor

Am 30. April feiert die Kufa 30 Jahre Geburtstag und 35services sorgt für kulinarische Versorgung an unserem neuen Grill. Außerdem wollen wir unsere Werkstatt im Rahmen eines kleinen „Tages der offenen Tür“ vorstellen.

Update: Der Grill wird von 14 bis ca. 22 Uhr besetzt sein. Die Werkstatt wird von 16 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet sein.

Schaut auch auf der Seite der KuFa vorbei! Dort gibt es Infos zur Veranstaltung:

Die Kulturfabrik Moabit über ihre Jubiläumsfeier

Mehr Infos zur Gesamtveranstaltung hat die KuFa auch auf Facebook gepostet:

https://www.facebook.com/events/277847591170002

Ein Gasgrill auf einem Fahrradanhänger ist vor dem Werkstattgebäude zu sehen.
Der neue 35-services-Grill auf dem Lastenanhänger

Dieses Projekt wurde durch die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil II, Programm Sozialer Zusammenhalt, gefördert.

Werkstatt-Stammtisch 14.03.2022

Symbolbild Bar mit Zapfhähnen

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Für alle Interessierten machen wir auch gerne vom Stammtisch aus eine kleine Führung durch unsere Werkstatt. Kennenlernen eben.

Der nächste Termin ist also der Montag, 14. März 2022, ab 19.00 Uhr. Man trifft sich im Café der KuFa (Lehrter Str. 35, 10557 Berlin, Eingang gleich vorne rechts am Haupttor). Eventuelle Änderungen werden entweder hier oder (wenn sehr kurzfristig) per Aushang an der KuFa angekündigt.

Es gelten die allgemeinen Bestimmungen wg. Corona (derzeit: 3G). Daher bitte Nachweise nicht vergessen!

Blech und Malz 2.0

Unser Metallworkshop (jeden zweiten Mittwoch, siehe hier) geht in die nächste Runde. Wir bauen eine Carla-Cargo-Crowd:

Unter https://www.werkstatt-lastenrad.de/index.php?title=Bauanleitung_Carla_Cargo_Crowd kann man sich die Pläne anschauen.

Wir wollen den Aufbau etwas organisierter gestalten und machen folgendes Angebot:

a) du willst nur schnuppern und kommst spontan 21:00 zu einem der Termine vorbei. Wir machen weiter mit dem klassischen „Blech und Malz“ und unterstützen dich bei deinen Projekten. Vielleicht gibt es auch an dem Abend für dich etwas an der Carla Cargo zu schweißen…

b) du meldest dich verbindlich an (eMail an falko[ät]35services[punkt]de). Du wirst dann intensiv in den Bau eingebunden und verdienst dir als Belohnung 5 Tage Nutzung vom fertigen Anhänger. Wir werden wohl auch schon 19:00 mit dieser Gruppe anfangen und gerne auch an anderen Tagen an dem Anhänger arbeiten. Zur Koordination laden wir dich dann auch in unseren Projekt-Slack ein.

Das könntest du sein!

Hast du noch Fragen? Dann hier fragen!


Dieses Projekt wurde durch die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil II, Programm Sozialer Zusammenhalt, gefördert.

Mo., 14. Februar 2022: Werkstatt-Stammtisch

Symbolbild Bar mit Zapfhähnen

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Für alle Interessierten machen wir auch gerne vom Stammtisch aus eine kleine Führung durch unsere Werkstatt. Kennenlernen eben.

Der nächste Termin ist also der Montag, 14. Februar 2022, ab 19.00 Uhr. Man trifft sich im Café der KuFa (Lehrter Str. 35, 10557 Berlin, Eingang gleich vorne rechts am Haupttor). Eventuelle Änderungen werden entweder hier oder (wenn sehr kurzfristig) per Aushang an der KuFa angekündigt.

Komm gerne einfach vorbei. Aufgrund der derzeitigen Vorgaben gilt die „2G“-Regelung und Ihr müsst Euch als Gäste beim KuFa-Café anmelden. Hierfür ist die Corona-Warn-App dringend empfohlen.

Mo., 10. Januar 2022: Werkstatt-Stammtisch

Symbolbild Bar mit Zapfhähnen

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Der nächste Termin ist also der Montag, 10. Januar 2022, ab 19.00 Uhr. Man trifft sich im Café der KuFa (Lehrter Str. 35, 10557 Berlin, Eingang gleich vorne rechts am Haupttor). Eventuelle Änderungen werden entweder hier oder (wenn sehr kurzfristig) per Aushang an der KuFa angekündigt.

Komm gerne einfach vorbei. Aufgrund der derzeitigen Vorgaben gilt die „2G“-Regelung und Ihr müsst Euch als Gäste beim KuFa-Café anmelden. Hierfür ist die Corona-Warn-App dringend empfohlen.

Für alle Interessierten machen wir auch gerne vom Stammtisch aus eine kleine Führung durch unsere Werkstatt. Kennenlernen eben.

Jahreswechsel: Keine Öffnungszeiten

Liebe Freunde der Werkelei, liebe Nachbarn,

da unsere Mitglieder über die Feiertage (wie die meisten Leute) doch einige andere Termine und Pläne haben, haben wir uns dazu entschlossen „zwischen den Jahren“ keine Öffnungszeiten anzubieten.

Vom 23.12.2021 bis zum 03.01.2022 ist die Werkstatt daher geschlossen.

Eventuell bereits vereinbarte individuelle Termine sind hiervon ausgenommen! Nach besonderer Vereinbarung sind auch weiterhin grundsätzlich Termine möglich (allerdings unwahrscheinlich, da viele von uns nicht da sein werden).

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Schöne Feiertage und einen „guten Rutsch“ wünscht Euer 35 services e. V.

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: Bitte beachten!

Liebe Freunde unseres Vereins, liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

aus gegebenem Anlass…

Unser Verein arbeitet fast ausschließlich ehrenamtlich. Da unsere Mitglieder auch mal verhindert sein können (Familie, Job usw.) oder auch mal krank werden, kann es sein, dass unsere Öffnungszeiten nicht immer wie ursprünglich geplant stattfinden können.

Wir bemühen uns immer um Ersatz für ein „ausgefallenes“ Mitglied für die Öffnungszeiten, aber das klappt nicht immer so kurzfristig. Wir bitten freundlichst um Euer Verständnis.

Daher unsere Bitte: Bevor Ihr Euch auf den Weg zu uns macht, schaut nochmal unter unseren Öffnungszeiten im Kalender nach, ob die Öffnungszeit wirklich stattfindet. Wir bemühen uns wirklich, den Kalender immer aktuell zu halten und Öffnungszeiten, die ausfallen, so schnell wie möglich zu löschen oder auch eine Verschiebung der Öffnungszeiten dort einzutragen.

Da wir auch (z. B. bei Krankheit) erst einen Tag, vielleicht auch erst wenige Stunden vorher bescheid wissen, dass wir Ersatz suchen, Öffnungszeiten verschieben oder die Öffnungszeiten ausfallen lassen müssen, kann die Änderung auch sehr kurzfristig sein.

Wir sind kein Handwerksbetrieb, dessen Mitarbeiter in Vollzeit arbeiten. Deshalb können wir keine permanente Ansprechbarkeit sicherstellen, selbst beim besten Willen nicht. Dafür ist unsere Hilfe gemeinnützig und kostenlos. Ehrenamt eben 🙂

Alternativ habt Ihr auch die Möglichkeit uns auf verschiedenen Wegen (siehe Kontakt) zu kontaktieren und einen individuellen Termin auszumachen. Bei einem individuellen Termin gibt Euch das Mitglied natürlich bescheid, wenn der Termin „ausfällt“.

Ein freundlicher Hinweis: Im Winter haben ist auch während der Öffnungszeiten die Eingangstür in der Regel zu (sonst wird es zu kalt in der Werkstatt). Wir haben eine Klingel neben der Tür. Dass die Tür zu ist, heißt also nicht, dass die Öffnungszeit ausgefallen ist! Bitte die Klingel benutzen und kurz abwarten 🙂

Noch ein freundlicher Hinweis: Unter der Telefonnummer unseres Vereins erreicht man ein Festnetz-Telefon in der Werkstatt. Da geht natürlich nur dann jemand ran, wenn zufällig gerade jemand dort ist (und das Telefon trotz Maschinenlärm usw. zufällig hört); der Anrufbeantworter wird auch nur abgehört, wenn jemand vor Ort ist und sieht, dass da neue Nachrichten sind. Für kurzfristige Anfragen ist das Telefon daher leider ungeeignet. Terminvereinbarungen funktionieren am besten über die Möglichkeiten unter Kontakt.

Vielen Dank und bis vielleicht bald in der Werkstatt!

Dezember-Stammtisch fällt leider aus

Aufgrund steigender Infektionszahlen und sich derzeit wieder stetig ändernden Gesetzen und Verordnungen ist die Planung und Durchführung eines Treffens äußerst schwierig… Darum haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Dezember-Stammtisch ausfallen zu lassen.

Wir hoffen, dass es im Januar wie gewohnt weiter geht:

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Für weitere Termine zu Stammtischen, Workshops und Aktionen: Schau mal hier vorbei.

Falls Du einfach nur neugierig bist, was unser Verein so alles macht und wie das Ganze funktioniert: Schau mal hier, hier und hier.

Bis hoffentlich bald!

Mo., 08. November 2021: Werkstatt-Stammtisch

Symbolbild Bar mit Zapfhähnen

Die Renovierung des KuFa-Cafés ist abgeschlossen, sodass wir im November wieder wie geplant unseren Stammtisch abhalten können.

Geplant ist, dass wir immer am zweiten Montag jedes Monats einen offenen Stammtisch abhalten, bei dem Du unsere Vereinsmitglieder kennenlernen und alle Fragen stellen kannst, die Dir so zum Thema „offene Werkstatt“ oder „Do-it-yourself“ oder zum Thema Mitgliedschaft in unserem Verein einfallen. Das geht bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in lockerer Runde am besten.

Der nächste Termin ist also der Montag, 8. November 2021, ab 19.00 Uhr. Man trifft sich im Café der KuFa (Lehrter Str. 35, 10557 Berlin, Eingang gleich vorne rechts am Haupttor). Eventuelle Änderungen werden entweder hier oder (wenn sehr kurzfristig) per Aushang an der KuFa angekündigt.

Komm gerne einfach vorbei. Wir hoffen, dass eine Anmeldung nicht nötig ist (falls die dann gültige Corona-Verordnung dies vorschreiben sollte, wäre eine Anmeldung als Gast beim Biergarten der KuFa bzw. beim KuFa-Café notwendig). Für alle Interessierten machen wir auch gerne vom Stammtisch aus eine kleine Führung durch unsere Werkstatt. Kennenlernen eben.

Für weitere Termine zu Stammtischen, Workshops und Aktionen: Schau mal hier vorbei.

Falls Du einfach nur neugierig bist, was unser Verein so alles macht und wie das Ganze funktioniert: Schau mal hier, hier und hier.

Bis hoffentlich bald!