Immer wieder gerne: Röhren-Radios

Ein Thema, das uns in der Elektronikwerkstatt immer wieder begegnet, sind alte Röhrenradios, für die es nach wie vor viele Liebhaber gibt und bei denen immer mal wieder ein “Dachbodenfund” auftaucht. In der Zwischenzeit haben wir schon eine gewisse Expertise entwickelt, mit der wir bei der Selbsthilfe gerne zur Seite stehen.

Hier ein paar Eindrücke von “Fundstücken” im Ursprungszustand und weitere Impressionen, bevor und nachdem wir sie in der offenen Werkstatt gemeinsam bearbeitet haben.

Zu einigen besonders schönen Stücken findest Du dazu mehr hier bei den Werkstücken, falls Dich das Thema interessiert, komm gerne vorbei, oder wenn Du selbst noch so ein schönes Gerät auf dem Dachbboden hast: Wir helfen gerne! Melde Dich!

Die offene Werkstatt in Berlin Mitte (Moabit)

Herzlich willkommen auf der Seite unserer Nachbarschaftswerkstatt in Moabit!

Auf dieser Seite kannst Du mehr über unsere Werkstatt und unseren Verein erfahren. Schau Dich gerne um!

Vor allem bieten wir, wie viele offene Werkstätten, in unserer Selbsthilfewerkstatt Unterstützung bei handwerklichen und technischen Themen, ganz im Sinne der “Hilfe zur Selbsthilfe” an. Wir haben eine Metall-, Holz- und Elektronikwerkstatt, auch eine Fahrradwerkstatt ist Teil unserer Vereinsräume. Du kannst mit Deinem Anliegen während der Öffnungszeiten zu uns kommen, oder Dich an uns wenden. Wir helfen gerne! Eine Siebdruck-Werkstatt befindet sich derzeit im Aufbau.

Des Weiteren gibt es bei uns Workshop-und Kursangebote zu verschiedenen Themen. Wie z. B. Löten, Schweißen, Holzbearbeitung, aber auch zu künstlerischen Themen. Auch diese werden auf dieser Seite regelmäßig angekündigt. Schau doch mal hier: Termine.

Wir freuen uns über Deinen Besuch auf unserer Seite! Vielleicht bis bald vor Ort!

Kinderbett von der Uroma – Ein größeres Projekt

Ein werdender Papa aus unserem schönen Kiez hatte noch das Kinderbett, in dem bereits die Oma und die Mutter seiner kommenden Tochter schlief. Die lange Familiengeschichte des Kinderbettes hatte ihre Spuren hinterlassen: Es fehlten Teile und es waren einfach die verleimten Stangen zum Teil herausgesägt worden, damit ein früheres Kind (die Oma?) selbst heraussteigen konnte. Um dieses alte Kinderbett wieder schön und voll funktionsfähig zu machen, war etwas mehr Aufwand nötig, aber zusammen haben wir es geschafft…

Wir haben das Kinderbett nicht nur wieder funktionsfähig gemacht, sondern auch hübscher und flexibler. Nun können die Stangen herausgenommen werden (statt sie wieder absägen zu müssen) und die alte Farbe (inoffizielle Bezeichnung: “Spezial-Grün”) ist RAL 6005 (Moosgrün) gewichen. Auch die Räder sind wieder fahrtüchtig und schön.

… das war ein Projekt für die ganze Werkstatt, sowohl Holz- als auch Metall- als auch Lackierarbeiten waren nötig. Es hat uns viel Spaß gemacht! Und dazu konnten wir nicht nur die Erinnerungen erhalten, sondern auch den Eltern Geld für ein neues Bett ersparen und ein gutes Stück vor dem Müll bewahren und so die Umwelt schonen. Ganz im Sinne unseres Vereins!

Sjoelbak / Jakkolo / Shuffleboard-Bretter

Jemand aus der Nachbarschaft hat Freude an diesem Spiel und trat an uns mit der Bitte heran, ihn beim Bau von Sjoelbak-Brettern zu unterstützen. Gesagt, getan…

Was Sjoelbak genau ist, wussten wir vorher auch nicht. Falls Du neugierig geworden bist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jakkolo

So viel sei verraten: Das Spiel macht wirklich Spaß. Und so ein Brett ist recht schnell gebaut, wenn man das richtige Werkzeug hat!

Umbau einer LKW-Garage zur offenen Werkstatt

Unser bisher größtes Projekt: Unsere Werkstatt selbst.

Fast zwei Jahre (von 2014 bis 2016) hat es gedauert: In Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen sowie einer Projektsteuerung wurde mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Baufonds “Soziale Stadt” und sehr viel ehrenamtlicher Eigenarbeit aus der alten LKW-Garage in der Nachbarschaft eine Werkstatt: Unsere offene Werkstatt.

Bilder (mit Kommentaren) sagen wohl mehr als tausend Worte…

In diesem Gebäude ist unsere Nachbarschaftswerkstatt nun seither ansässig. Hier finden unsere Workshops und Kurse statt, hier empfangen wir alle, die etwas reparieren, basteln, bauen oder gestalten wollen. Ein großes Stück Arbeit, das sich wirklich gelohnt hat!